Peter Zorn

  • Jahrgang 1969 
  • lebt in Würzburg und Lohr am Main, Unterfranken
  • übersetzt Werke des französischen Schriftstellers Philippe Delerm ins Deutsche
  • eigene Kurzprosa
  • Fotografie


Dass Philippe Delerm heute einer der erfolgreichsten Schriftsteller Frankreichs ist, war lange nicht abzusehen. Erst seit der Veröffentlichung von La première gorgée de bière (deutsch: Der erste Schluck Bier) im Jahr 1997 ist sein Erfolg stetig gewachsen. Bekannt ist er vor allem für seine Poesie der kleinen Dinge. Seine Kunst ist die oft als impressionistisch bezeichnete Darstellung winziger, scheinbar unbedeutender Facetten des Alltagslebens. 

Der Würzburger Peter Zorn hat sich zur Aufgabe gemacht Philippe Delerm ins Deutsche zu übertragen. Der Austausch mit Philippe Delerm und die Zusammenarbeit mit der JMU macht die Texte von Philippe Delerm auch einer deutschsprachigen Leserschaft zugänglich.

(aus: „einBlick“ – Online-Magazin der Universtität Würzburg, Juli 2019) 

Peter Zorn

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.